Pflicht zur Ernennung eines Bevollmächtigten für Verpackungen in Österreich ab 1. Januar 2023

Zum 1.1.2023 treten Änderungen der österreichischen VerpackungsVO in Kraft. Betroffen sind in erster Linie ausländische Onlinehändler ohne eigene Niederlassung in Österreich, da diese künftig einen Bevollmächtigen für Verpackungen in Österreich berufen müssen. Wie das funktioniert, wer diesen Service anbietet, und welche Kosten auf Sie zukommen, haben wir für alle betroffenen Kunden in der Anleitung zusammengestellt. [...]

Neues Feature für alle Kunden mit Europa-Paket: Übersicht zu europaweiten Recycling-Kennzeichen

Diverse EU-Mitgliedsstaaten haben eigene Anforderungen zur Kennzeichnung von Verpackungen/Produkten mit Recycling-Symbolen, ein einheitliches System existiert derzeit nicht. Daher haben wir als ecosistant-Team entschieden, unseren Kunden einen Mehrwert zu bieten ohne weitere Kosten zu verlangen. Ab sofort erhalten alle Europa-Paket Kunden Zugang zu Informationen zu den obligatorischen Recycling-Kennzeichnungen in Europa. Alles praktisch zusammengefasst auf einer Seite, [...]

Wichtiges Update zum Triman Label in Frankreich

  Seit dem 01.01.2022 muss das sogenannte Triman Label auf allen, für den französischen Markt bestimmten, Haushaltsverpackungen angebracht werden. Dies soll die Verbraucher bei der korrekten Mülltrennung unterstützen. Eine Übergangsfrist, um die neuen Regeln umzusetzen, gilt bis zum 09.09.2022. Danach gibt es eine weitere Übergangsfrist bis zum 09.03.2023 für den Abverkauf bereits produzierter Verpackungen. Wichtiges Update: [...]

Änderungen der Kennzeichnungspflicht in Zypern

Die Kennzeichnungspflicht von Verpackungen mit dem Grünen Punkt in Zypern ist nun freiwillig! Die lange gesetzlich vorgeschriebene Pflicht der Markierung von Verpackungen mit dem Grünen Punkt ist nun in Zypern nicht mehr verpflichtend. Sie dürfen das Label mit einem Lizenzvertrag jedoch weiterhin auf Ihren Verpackungen anbringen. Prüfen Sie hier die aktuellen Vorschriften: Zypern Anleitung abrufen

LUCID Nummer für Amazon und Marktplätze & erweiterte Registrierungspflicht

Ab 1. Juli 2022 dürfen Amazon und andere Marktplätze, sowie auch Fulfillment-Dienstleister ihren Service nicht mehr für Unternehmen anbieten, die ihre Recycling-Pflichten für Verpackungen in Deutschland nicht erfüllen. Amazon prüft die LUCID-Registrierung seiner Händler bereits seit dem 15. Juni und deaktiviert Angebote auf dem deutschen Marktplatz, wenn die Pflichten verletzt werden. Als Nachweis dient die [...]

Steuer auf Plastikverpackungen tritt in UK in Kraft

In Großbritannien ist seit heute eine „Plastic Packaging Tax“ in Kraft. Die Steuer wird auf alle Verpackungen aus Plastik mit weniger als 30% Rezyklat-Anteil erhoben. Betroffen sind ausschließlich Firmen, die mindestens 10 Tonnen Plastik innerhalb von 12 Monaten in Großbritannien in Verkehr gebracht haben. Betroffene Unternehmen finden weitere Inforationen in ihrer Anleitung: UK Anleitung ansehen

Erneute Aufschiebung der Deadline für Recycling-Kennzeichnungspflicht in Italien

In Italien wurde die Deadline für die Recycling-Kennzeichnungspflicht erneut durch ein Dekret verlängert. Die Kennzeichnung auf der Verpackung muss nun erst ab 1. Januar 2023 verpflichtend angebracht sein. Bis 31.12.2022 bereits produzierte („in Umlauf gebrachte“) Verpackungen dürfen auch danach weiterverkauft werden. Ihre Anleitung wurde dementsprechend angepasst: Italien Anleitung ansehen

Neuer „Info-tri“ Sortierhinweis für Textilien & Möbel in Frankreich

Genau wie für Haushaltsverpackungen, WEEE und Batterien, haben nun auch die französischen Rücknahmesysteme für Textilien (Refashion) sowie für Möbel (Eco-Mobilier) ihre Guidelines für das Triman Logo und den Info-Tri Sortierhinweis veröffentlicht. Exemplarisch:   Mit den vorgeschriebenen Sortierhinweisen müssen künftig alle in Frankreich verkauften Produkte, die unter die jeweilige Extended Producer Responsibility (EPR) Richtlinie fallen, markiert [...]

Neue Deadline für Recycling-Kennzeichnungspflichten für Verpackungen in Italien

Italien hat am 31.12.2021 durch Gesetzesdekret kurzerhand die Deadline für die Recycling-Kennzeichnungspflicht verlängert. Die Kennzeichnung auf der Verpackung muss nun erst ab 1. Juli 2022 verpflichtend angebracht sein. Bis 30.6.2022 bereits produzierte („in Umlauf gebrachte“) Verpackungen dürfen auch danach weiterverkauft werden. Ihre Anleitung wurde dementsprechend angepasst: Italien Anleitung ansehen